Ingolstadt: Grippewelle

Die Grippe plagt in Ingolstadt derzeit viele Menschen. Eine Krankheitswelle hat die Stadt jetzt erreicht, sagte der Leiter der Ingolstädter Notfallklinik auf Nachfrage des Donaukuriers. Dabei besteht aber kein Grund zur Sorge: der Verlauf sei wie jedes Jahr. Dass mehr Menschen krank werden, ist nicht zu erkennen.