Ingolstadt: Graffitti – Sprayer gesucht

Garagen, Autos, Häuser und Schaufenster – seit Neujahr ist in Ingolstadt nichts vor Graffitti-Sprayern sicher. Der oder die Täter haben in den ersten zehn Tagen des Jahres mit ihren Schmierereien Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro angerichtet. Tatorte der vergangenen Tage waren in der Josef-Ponschab-Straße, der Krumenauerstraße und der Gaimersheimer Straße. Die Polizei Ingolstadt bittet eventuelle Zeugen der Vorfälle sich zu melden.