© Polizeisirene

Ingolstadt: Graffitisprayer erwischt

Normalerweise sind sie in der Nacht unterwegs: Graffitisprayer, die unerkannt ihre Symbole hinterlassen. Gestern Nachmittag wollten drei Jugendliche in Ingolstadt tagsüber sprayen und wurden prompt erwischt. Die 14-jährigen hinterließen an der Rückseite eines Geschäfts in der Friedrichshofener Straße ihre Graffitis. Die alarmierte Polizei stellte bei ihnen mehrere Spraydosen sicher. Der Sachschaden liegt bei 5.000 Euro. Ob das Trio für weitere Taten im Stadtgebiet verantwortlich ist, wird derzeit geprüft.