Ingolstadt: Graffiti-Sprayer gestellt

Einen Schaden von mehreren tausend Euro hat ein Graffiti-Schmierer-Duo in Ingolstadt verursacht. Die Polizei konnte aufgrund eines Handyvideos jetzt einen der beiden Täter ermitteln.
Es handelt sich um einen 18-jährigen aus dem nördlichen Landkreis Pfaffenhofen, der für fast 20 Fälle von Sachbeschädigung in Ingolstadt, Manching und Oberstimm verantwortlich sein soll.
Er besprühte Hausmauern, Automaten und Stromschaltkästen. Sein Komplize konnte bislang nicht ermittelt werden.