Ingolstadt: Goldmilch im Aufwind

Die Milch macht´s: Der Molkereibetrieb Goldmilch aus Ingolstadt-Thalmässing hat vergangenes Jahr einen Rekordumsatz eingefahren: Knapp 64 Millionen Euro. Das wurde gestern auf der Genossenschaftsversammlung bekannt gegeben. Außerdem stieg der Jahresmilchpreis mit 37,9 Cent auf ein neues Rekordniveau. Bei der großen Milchkrise vor zwei Jahren waren es noch unter 30 Cent. Goldmilch feiert nächstes Jahr 80-jähriges Jubiläum, dabei gibt es die Milch, Butter und Sahne seit ein paar Jahren gar nicht mehr zu kaufen. Das Unternehmen hat sich auf die Produktion von Milch- und Sahnepulver spezialisiert. Größter Abnehmer ist Mc Donalds.