Ingolstadt: Gleich sieben Verletzte nach Unfall

Gleich sieben Menschen sind bei einem Unfall am Mittwoch Abend in Unterhaunstadt verletzt worden. Eine junge Frau missachtete an der Kreuzung Deschinger Straße die Vorfahrt und übersah das Auto eines 23-Jährigen. Der krachte mit seinem PKW frontal in die Fahrerseite des Autos der 19-Jährigen und drückte es gegen eine Ampel und eine Gartenmauer. Die Unfallverursacherin und ihre Beifahrerin wurde dabei verletzt. Auch die fünf Insassen des Unfallgegners mussten leicht verletzt behandelt werden. Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen bei 26.000 Euro.