Ingolstadt: Gesetzesbrecher im Auto

Gleich gegen zwei Gesetze hat eine Fahrgemeinschaft der besonderen Art in Ingolstadt verstoßen. Die Polizei hielt das Auto in der Pettenkoferstraße auf. Da alle Insassen aus verschiedenen Haushalten stammten, wurde gegen das Infektionsschutzgesetz verstoßen. Doch den Beamten fiel auch noch Marihuanageruch auf.  Bei einer Durchsuchung des Autos stießen die Polizisten auch noch auf Drogen – somit gibt es noch eine Anzeige wegen Btmg.