Ingolstadt: Geschäftsführung am Klinikum komplett

Das Management am Klinikum Ingolstadt ist wieder komplett. Heute trat Monika Röther als weitere Geschäftsführerin ihren Dienst an. Gemeinsam mit dem Ärztlichen Direktor Dr. Andreas Tiete wird sie die Geschicke des Hauses lenken. Rund zehn Jahre hatte Röther bei der AOK Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz leitende Funktione. Danach führte sie als Geschäftsführerin verschiedene Klinikverbünde in Stuttgart und im Landkreis Bamberg. Alexander Zugsbradl als vorübergehender Geschäftsführer war im vergangenen Jahr nach einer Beleidigung gegen Ministerpräsident Seehofer vom Amt zurückgetreten.