Ingolstadt: Generalsanierung Klinikum beginnt bald

Bald rücken die Bagger am Ingolstädter Klinikum an: die Generalsanierung beginnt im kommenden Jahr. Der vorzeitige Baubeginn ist bereits beantragt. Allein der erste Bauabschnitt kostet 150 Millionen Euro. Die Sanierung soll das Krankenhaus wieder attraktiver machen. Das ist wichtig, damit die Patienten sich in Ingolstadt behandeln lassen und das Klinikum Gewinne gut macht. Seit einigen Jahren steht das Klinikum finanziell nicht mehr ganz so gut da und schließt deswegen demnächst auch zwei Station