Ingolstadt: gemeinsam gegen Gewalt an Frauen

Am Montag ist internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen. In der Ingolstädter Innenstadt finden dazu mehrere Aktionen statt. Eröffnung ist mittags (12 Uhr) auf dem Rathausplatz. Im vergangenen Jahr registrierte die Polizei allein in der Region über 750 Fälle von häuslicher Gewalt gegen Frauen. Aber auch Missbrauch durch K.O -Tropfen ist Thema des Aktionstages. Dazu verteilt die Gleichstellungsstelle sogenannte Drinkcheck-Armbänder. Damit können Getränke auf die gängigsten K.O.-Tropfen getestet werden.