© Kunshaus Lempertz AG, Fotograf: Sasa Fuis

Ingolstadt: Gemälde für Stadtmuseum

Einen Dürer oder Michelangelo kann Ingolstadt nicht vorweisen, aber auch Melchior Feselen gilt als bedeutender Maler des 16. Jahrhunderts. Das Kulturamt hat jetzt eines der Hauptwerke des Ingolstädter Künstlers erworben. Das Ölgemälde „Tod Mariens“ wurde für 32.000 Euro ersteigert und soll einen Platz im Stadtmuseum finden.