© istockphoto

Ingolstadt: Geldsegen für soziale Projekte

Die Ingolstädter dürfen sich noch heuer über viel Geld freuen. Aus dem Programm „Soziale Stadt“ gibt es 840.000 Euro. Verwendet wird das Geld für Baumaßnahmen im Konradviertel. Außerdem gibt es eine Finanzsspritze für den Neubau des Stadtteiltreffs im Augustinviertel.