©  apops - Fotolia.com

Ingolstadt: Geiselnehmerurteil rechtskräftig

Das Urteil im Prozess um die Geiselnahme von Ingolstadt ist rechtskräftig. Weder der Angeklagte noch die Staatsanwaltschaft noch die Nebenkläger haben gegen die Strafe Revision eingelegt, teilte das Landgericht Ingolstadt heute nach Ablauf der Frist mit. Der 25 Jahre alte Täter war vor gut einer Woche wegen vierfacher Geiselnahme zu acht Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden. Die Geiselnahme vor vor einem Jahr im Alten Rathaus war am Abend von einem Sondereinsatzkommando beendet worden. Die Polizisten befreiten damals die Opfer und schossen den bewaffneten Täter nieder.