Ingolstadt: Gegen Fachkräftemangel in Pflegeberufen

Auch in Ingolstadt kämpfen die Krankenhäuser und Heime mit einem Mangel an Pflegekräften. Eine Initiative aus Klinikum, Gleichstellungsstelle und Arbeitsagentur will Abhilfe schaffen. Vor allem mit Infromationsveranstaltungen sollen Fachkräfte im medizinischen und pflegerischen Bereich gewonnen werden. Dazu findet heute eine Börse im Foyer des Klinikums statt. Angesprochen sind Anfänger, Wiedereinsteiger und Kräfte mit ausländischen Abschlüssen. Zwischen 9 und 16 Uhr gibt es Informationsstände und Vorträge.