Ingolstadt: Gefährliches Nachtleben

Das Partywochenende in Ingolstadt ist wieder mal nicht ohne Zwischenfälle gewesen. Samstag Abend kam es auf dem Rathausplatz zu einer Schlägerei zwischen mehreren Jugendlichen. Mehrere Menschen hatten die Polizei informiert. Als diese eintraf, konnte nur noch ein Teil der Schläger aufgefunden werden. Sonntag früh musste die Polizei dann noch in die Johannesstraße ausrücken. Dort hatten mehrere Studenten versucht einen Streit zwischen zwei Männern zu schlichten.
Diese dankten es Ihnen, indem sie die Friedensstifter angegriffen und sogar eine Flasche nach ihnen warfen. Diese verfehlte glücklicherweise ihr Ziel.