Ingolstadt: Gefährliche Raupen

Eine Berührung und es wird unangenehm: Das Ingolstädter Umweltreferat warnt vor gefährlichen Insekten. Im Augenblick verpuppt sich bei uns die Raupe des Eichenprozessionsspinners.
Das Problem: Die Tier schützen sich mit feinen Härchen, die bei Berührung zu Juckreiz und Ausschlag führen. Gespinste, die am Baggersee entdeckt wurden, sind bereits entfernt worden. Allerdings können sich in der Umgebung immer noch Nester befinden. Die befinden sich ausschließlich an Eichen.