Ingolstadt: Gebrochene Nasenbeine

Mit Prügeleien hat es die Ingolstädter Polizei vor allem an den Wochenenden zu tun – umso überraschender kam der Einsatz in der gestrigen Nacht. Die Polizei musste zu einer Schlägerei in der Ingolstädter Ziegeleistraße anrücken. Aus unbekannten Gründen ist es innerhalb einer Gruppe zu Streit gekommen.
Im Verlauf schlug ein 25-Jähriger einer 17-Jährigen mit dem Fuß und einen 23-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Beide brachen sich dabei die Nase, das Mädchen darüber hinaus noch einen Finger.