Ingolstadt: Geänderte Pläne

Man könnte es auch anders machen – mal wieder. Der Ingolstädter Stadtrat diskutiert kommende Woche über neue Pläne des geplanten Kongresshotels. Statt einer breiten Treppe könnte auch ein Kreisverkehr mit Zugang zur Tiefgarage vor dem Hotel entstehen. Der Widerstand ließ nicht lange auf sich warten: Einige Politiker und Skeptiker befürchten, dass die Änderungen gegen den Bebauungsplan verstoßen.