Ingolstadt: Fußgänger in Gefahr

Fußgänger in Ingolstadt leben gefährlich – gefährlicher als in vielen anderen Großsstädten. Der Verkehrsclub Deutschland hat 80 Städte untersucht: In Ingolstadt hat sich die Zahl der verunglückten Fussgänger in den letzten fünf Jahren zugenommen. 80 Prozent aller Fußgänger verunglücken beim Überqueren der Straße, da die Autos mit überhöhter Geschwindigkeit ankommen und zu spät reagieren. In Ingolstadt sind es sogar überdurchschnittlich viele verunglückte Fußgänger – bei diesen Unfällen ist die Gefahr unverhältmässig hoch, schwer oder sogar tödlich verletzt zu werden.