Ingolstadt: Fußgänger auf A9 von Lkw angefahren

Ein junger Mann ist am Samstagabend beim Überqueren der A9 direkt an der Anschlussstelle Ingolstad-Nord von einem Lastwagen erfasst worden. Der 19-jährige wurde 20 Meter durch die Luft geschleudert. Er kam mit lebensbdrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Der Grund für sein Verhalten ist nicht bekannt, allerdings wurde Alkoholgeruch festgestellt.