Ingolstadt: Fussballspaß ohne Grenzen

Sondervereinbarungen zur Fußball-Weltmeisterschaft: in Ingolstadt werden die Sperrzeitregelungen gelockert. Das heißt: sollten Spiele nach 22 Uhr stattfinden, dürfen Wirte trotzdem ein Public Viewing veranstalten. Die Voraussetzung: keine lautstarken Fanartikel! Für Privatpartys gilt weiterhin ab 22 Uhr Nachtruhe: es ist aber davon auszugehen, dass die Ordnungshüter bei lautem Torjubel auch mal ein Auge zudrücken.