Ingolstadt: Fußball-Anhänger klagen an

Randale rund um Fußballspiele, immer wieder kommt es zu Zwischenfällen. Wie berichtet, auch zuletzt beim FCI-Spiel gegen Jahn Regensburg. Eine Ingolstädter Fangruppe prangert nun den Umgang der Polizei an. Kräfte einer Einheit aus Dachau hätten ungewöhnlich hart eingegriffen, so die Anhänger gegenüber dem Donaukurier. Die Polizei weist das zurück und will es überprüfen, betont aber auch, dass Gewaltbereitschaft unmittelbar von der Gruppe ausgegangen sei und Beamte angegriffen wurden. Insgesamt dauern die Ermittlungen zu den Vorfällen rund um das Regensburgspiel an.