Ingolstadt: Fusion von BGI und UDI

Im Ingolstädter Stadtrat tut sich was: Die beiden Parteien BGI und UDI planen offenbar eine Fusion. Entsprechende Hinweise sind am Wochenende in sozialen Medien durchgesickert. Tatsächlich gibt es laut einer Pressemitteilung der BGI seit Wochen Gespräche über eine Verschmelzung. Allerdings müssen noch die Mitglieder darüber abstimmen, das soll bald über die Bühne gehen. Wie die neue Partei heißen wird, ist noch nicht bekannt. Insgesamt stellt sie im Ingolstädter Stadtrat dann vier Stadträte und hätte Fraktionsgröße erreicht.