© Foto: PI Ingolstadt

Ingolstadt: Führungsteam bei der Polizei vorerst komplett

Die Führungsspitze der Ingolstädter Polizeiinspektion ist jetzt wieder komplett – zumindest vorläufig. An der Seite von Polizeidirektor Klaus Hofbeck übernahm Anfang Juni Matthias Kammerer für vorerst ein halbes Jahr die stellvertretende Dienststellenleitung. Der 35-Jährige kommt von der Dachauer Polizei, wo er bisher Dienstgruppenleiter war. Die Umstrukturierungen bei der Ingolstädter Polizeiinspektion waren notwendig, nachdem der bisherige Direktor Peter Heigl Ende Mai in den Ruhestand verabschiedet worden war.