Ingolstadt: Frau tot aufgefunden – Kripo ermittelt

Im Ingolstädter Ortsteil Haunwöhr gibt es momentan nur ein Gesprächsthema: Eine 80-Jährige ist offenbar umgebracht worden. Die Polizei geht mittlerweile von einem Tötungsdelikt aus. Eine Haushaltshilfe informierte gestern die Polizei, nachdem ihre Arbeitgeberin nicht öffnete. Die Beamten fanden im Keller des Anwesens schließlich die Leiche der Rentnerin. Der Bereich um die Wohnung ist abgesperrt. Der Erkennungsdienst ist mit der Spurensicherung befasst.  Eine rechtsmedizinische Untersuchung des Opfers ist veranlasst. Die Kripo führt erste Befragungen im Umfeld des Tatortes durch und bittet um sachdienliche Hinweise.