Ingolstadt: Frau schlägt Freund

Auch Männer können Opfer häuslicher Gewalt werden: Ein 50-jähriger Ingolstädter wurde am Abend von seiner Freundin verprügelt. Die 46-Jährige soll ihn am Hinterkopf geschlagen, gezwickt und ihm Haare ausgerissen haben. Beide Beteiligten waren zur Tatzeit sehr stark betrunken.
Die Polizei musste die Frau aus der Wohnung verweisen. Weil sie drei Stunden später wieder dort auftauchte und noch einmal zuschlug, wurde die Frau festgenommen. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.