Ingolstadt: Fortsetzung Rattengiftprozess

Mit Spannung wird die Aussage der Schwester im sogenannten Rattengiftprozess erwartet. Sie war von ihrem Bruder, dem Angeklagten, schwer belastet worden. Der Wettstettener soll versucht haben, seine Eltern und seine Lebensgefährtin mit Rattengift umzubringen. Er selbst stritt die Taten ab und sieht in seiner Schwester die Täterin. Kurioserweise haben die Eltern des Angeklagten ihre Aussagen zum Prozessauftakt zurückgezogen. Der Prozess wird heute um 9 Uhr fortgesetzt.