Ingolstadt: Forschungsprojekt für besseren Verkehrsfluss

Mit Auto und Bus schneller vorankommen – dieses Ziel verfolgt die Ingolstädter Stadtverwaltung mit dem Pilotprojekt VinstaR. Deswegen wird heute und morgen die Ampel an der Kreuzung Goethe-/Schillerstraße umgerüstet: In ihr wird ein System integriert, das später den Verkehrsfluss erfasst und die Ampelschaltung verbessert. Insgesamt wird dieses System in sieben Anlagen eingebaut. – Derzeit laufen noch die Planungen an dem Forschungsprojekt – in einigen Monaten läuft dann die Testphase an.