Ingolstadt: Flüchtlinge beim Entladen in Lkw gefunden

Am Freitagvormittag konnten in der Pascalstraße in Ingolstadt beim Entladen eines LKw´s fünf Flüchtlinge durch den ukrainischen Fahrzeugführer festgestellt werden. Diese befanden sich versteckt auf der verplombten Ladefläche inmitten zahlreicher Autoteile. Die Flüchtlinge sollen alle im Alter zwischen 16 und 26 Jahre Jahre alt sein. Es wird ermittelt, seit wann sich die Flüchtlinge bereits im Lkw befanden.  Die Polizei weiß noch nicht, in welchem Land die Menschen in den Lkw zugestiegen sind. Alle aufgefundenen Personen waren unverletzt und wurden vorsorglich durch den Rettungsdienst versorgt. Anschließend wurden die Flüchtlinge zur hiesigen Dienststelle verbracht und schließlich in Einrichtungen untergebracht.