Ingolstadt: Fliegerbombe stört Zugverkehr

Wer am Vormittag mit dem Zug nach oder über Nürnberg fahren will, könnte Probleme bekommen: Im Süden des Nürnberger Hauptbahnhofes wird eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Der Fernverkehr wird ab 10 Uhr umgeleitet – die Züge des Nürnberg-Ingolstadt-München-Expresses fahren nur bis Allersberg. Die Bahn versucht, während der Sperrung Ersatzbusse einzusetzen.