Ingolstadt: Filmreifer Abflug

Einen filmreifen Stunt hat ein BMW-Fahrer in der Nacht in Ingolstadt hingelegt. In der Klein-Salvator-Straße fuhr er ungebremst über einen Kreisverkehr und überschlug sich.

Der Wagen kam auf einer Grünfläche auf der Seite zum Liegen. Der 28-jährige erlitt leichte Hautabschürfungen, am Auto entstand Totalschaden. Der Grund für den Unfall war schnell gefunden. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,7 Promille. Seinen Führerschein durfte er abgeben.