Ingolstadt: Feuerwehr im Dauereinsatz

Nicht nur mit heissen Temperaturen sondern mit zahlreichen Einsätzen hatte die Ingolstädter Feuerwehr am gestrigen Donnerstag zu tun. Am Vormittag brannte in einer Wohnung in der Keplerstraße plötzlich ein Teil der Einrichtung. Das Feuer konnte gelöscht werden, verletzt wurde zum Glück niemand. Eine brennende Hecke sorgte dann noch in der Hans-Denk-Straße für Aufregung. Hier drohte eine große Werbetafel Feuer zu fangen und auf die Straße zu fallen. Die Brandursache in beiden Fällen ist bisher noch nicht bekannt.