© © Kzenon - Fotolia.com

Ingolstadt: Sieben Verletzte und hoher Sachschaden bei Feuer

Über eine halbe Million Euro Schaden und sieben Verletzte – das ist die Bilanz nach einem Brand in der Nacht in Ingolstadt. Als die Polizei zu dem Restaurant in der Haunwöhrerstraße kam, waren bereits drei Menschen aus dem Fenster gesprungen. Dabei zogen sie sich Brüche zu. Weitere Personen mussten aus den oben befindlichen Wohnungen mit Hilfe einer Drehleiter in Sicherheit gebracht werden. Mehrere Bewohner wurden außerdem mit Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Ersten Erkenntnissen zufolge brach das Feuer in der Küche der Gaststätte aus. Die Ermittlungen der Kripo laufen allerdings noch.