© © Kzenon - Fotolia.com

Ingolstadt: Defekte Leitung löst Feuer aus

Nach dem Wohnungsbrand eines Mehrfamilienhauses gestern Früh in der Ingolstädter Innenstadt ist die Ursache geklärt. Laut Polizei ist es durch einen technischen Defekt an einer elektrischen Leitung  zu dem Feuer in der Beckerstraße gekommen. Verletzt wurde niemand. Allerdings entstand in der Wohnung im dritten Stock und am Dachstuhl ein Gesamtschaden von einer viertel Million Euro.