Ingolstadt: Festnahme nach Tod einer Rentnerin

Nach dem gewaltsamen Tod einer Rentnerin in Haunwöhr hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 27-Jährige aus dem Landkreis Eichstätt wurde noch am Wochenende dem Haftrichter vorgeführt, der ordnete Untersuchungshaft an. Wie berichtet wurde die 80-Jährige Frau am Mittwoch tot im Keller ihres Hauses aufgefunden. Die Obduktion bestätigte den Verdacht, dass sie wegen stumpfer Gewalt gegen Oberkörper und Hals starb. Eine 10-köpfige Ermittlungsgruppe ist im Einsatz, um das Verbrechen aufzuklären. Der festgenommene Mann schweigt bislang zu den Vorwürfen.