Ingolstadt: Feste und Festivals 2020

Wann wo und wie die Ingolstädter im kommenden Jahr feiern können, steht nun fest. Gestern hat der Finanzausschuss der Stadt unter anderem über die Aktivitäten der Veranstaltungs-GmbH beraten. Auf das Open Flair müssen die Ingolstädter demnach auch im nächsten Jahr verzichten. Das Festival fand zuletzt 2017 statt. Dafür gibt es eine Neuauflage des Zam-Festes, allerdings abgespeckt und mit dem Thema Landesgartenschau. Das „Fest zum reinen Bier“ erwartet die Besucher im April im Innenhof des Schlosses. Und das Brauchtumsfestival „Kulturig“ ist mittlerweile in den jährlichen Veranstaltungskalender der Stadt Ingolstadt aufgenommen worden.