Ingolstadt: FCI-Vorstand im Amt bestätigt

Der Vorstand bleibt der alte und die Fans dürfen künftig mehr mitreden. Das ist das Ergebnis der gestrigen Mitgliederversammlung des FC Ingolstadt 04. Vorstandsvorsitzender Peter Jackwerth wurde am Abend einstimmig im Amt bestätigt. Zudem wurde beschlossen, dass die Fans des Vereins jetzt auch mehr Einfluss auf die Entwicklung des FCI ausüben können. So ist zum Beispiel ein Verkauf von Anteilen künftig nur noch mit einer zweidrittel Mehrheit der Mitglieder möglich.