Ingolstadt: FCI mit müdem 0:0 aus der Winterpause zurück

Das haben sich die Schanzer Fans sicher anders vorgestellt. Nach wochenlangem Fußballentzug hat es für den FC Ingolstadt im ersten Spiel nach der Winterpause nur zu einem Unentschieden gereicht. Nach einem müden Kick trennten sich der FCI und Gegner Sandhausen am Dienstagabend mit 0:0. Damit bleiben die Schanzer auf Platz vier, fünf Punkte hinter den Aufstiegsrängen. Schon am Freitagabend können es die Schanzer besser machen, denn dann steht das Donauderby in Regensburg an.