Ingolstadt: FCI hisst Landkreisflaggen

Der FC Ingolstadt zeigt Flagge: Weil der Fußball aus Ingolstadt immer mehr Fans gewinnt, hisst der Verein am Audi-Sportpark künftig die Flaggen der Nachbarlandkreise. Neben Eichstätt, Neuburg-Schrobenhausen und Pfaffenhofen sind das auch Donau-Ries und Kelheim. Man wolle mit der Region weiter wachsen und das WIR-Gefühl vorantreiben, so Geschäftsfüher Franz Spitzauer. Zum letzten Heimspiel kamen über 9.000 Fans zum Spitzenreiter in der 2. Liga.