Ingolstadt: FCI-Sieg in letzter Sekunde

In allerletzter Sekunde hat der FC Ingolstadt die Partie noch gedreht: Die Schanzer gewannen am Abend  gegen Fortuna Düsseldorf mit 3 zu 2.

Die Ingolstädter liefen im Audi Sportpark lange Zeit einem Rückstand hinterher – immer wieder ging die Fortuna in Führung, obwohl sie ab der 29ten Spielminute nur mit 10 Mann auf dem Platz stand. In der fünften Minute der Nachspielzeit dann die Erlösung: Marvin Matip köpfte den Ball ins Tor.

Das nächste Spiel bestreitet der FC Ingolstadt nächsten Sonntag (26.4.) auswärts. Gegner ist Union Berlin. Anpfiff ist um 13 Uhr 30.