Ingolstadt: FCI gegen Lautern ohne Rot-Sünder Matip

Der FC Ingolstadt muss beim letzten Heimspiel des Jahres ohne Marvin Matip auskommen. Der Abwehrspieler hatte beim 0:0 bei Erzgebirge Aue die Rote Karte gesehen und erhielt dafür nun die Mindeststrafe von einem Spiel Sperre. Damit wird Matip im wichtigen Heimspiel am kommenden Montag gegen den 1. FC Kaiserslautern fehlen.