Ingolstadt: FCI-Aufsichtsrat tagt erneut

Der FC Ingolstadt ist weiterhin damit beschäftigt die Scherben nach dem Zweitligaabstieg aufzukehren. Erst gestern Abend hat der Aufsichtsrat getagt: Thema war unter anderem die Suche nach einem neuen Sportdirektor. Auf einen Nachfolger für den scheidenden Interimssportdirektor Thomas Linke konnte man sich da allerdings nicht einigen. Laut Informationen des Donaukurier tagt der Aufsichtsrat heute Abend aber ein weiteres Mal, dann soll die Nachfolge endgültig beschlossen werden. Dem Bericht zufolge spielen vor allem der bisherige Chefscout Florian Zehe und Co-Trainer Michael Henke eine zentrale Rolle bei den Überlegungen des Gremiums.