© Jürgen Meyer - kbumm

Ingolstadt: FC Ingolstadt muss zum Donauderby nach Regensburg

Es geht Schlag auf Schlag für den FC Ingolstadt: Drei Tage nach dem Unentschieden gegen Sandhausen müssen die Schanzer heute schon wieder ran, im Donauderby in Regensburg. FCI-Trainer Stefan Leitl weiß, wie wichtig dieses Spiel ist:

Ich bin ja auch schon lange jetzt hier und merke auch, wie sehr das in jedem Fan auch brodelt, grad im Vorfeld dieser Begegnung. Man hat’s jetzt auch nach Sandhausen gesehen, das Plakat kam gleich hoch: „Auf zum Donauderby!“ Ich glaube schon, dass es für uns alle im Verein DAS Derby schlechthin ist und deswegen freuen wir uns natürlich da drauf.

Auch sportlich geht es um was: Während der FC Ingolstadt den Abstand zu den Aufstiegsplätzen verringern will, möchte Regensburg durch einen Sieg mit den Schanzern gleichziehen. Beim FCI sind alle Spieler fit. Los geht es heute um 18 Uhr 30, wir übertragen wie immer live in Einblendungen.