Ingolstadt: FC Ingolstadt heute gegen Hertha

Der FC Ingolstadt und Hertha BSC Berlin sind wohl aktuell die beiden größten Überraschungen im deutschen Fußball. Heute spielen sie im direkten Duell gegeneinander, im Berliner Olympiastadion. Bei der Startelf der Schanzer ist heute allerdings mit einigen Veränderungen zu rechnen: Für den gelbgesperrten Hübner wird Brégerie in der Verteidigung spielen. Dafür hat Standardspezialist Groß seine Gelbsperre abgesessen und auch Mittelfeldspieler Morales nach überstandener Verletzung wieder einsatzbereit. Los geht’s um 15 Uhr 30. Radio IN überträgt wie gewohnt live in Einblendungen.