Ingolstadt: FC I verliert Testspiel gegen FC Turin

Auch das vierte Testspiel des FC Ingolstadt bringt nicht den erhofften Sieg: Die Schanzer unterlagen gestern gegen den FC Turin mit 0:1. Trainer Markus Kauczinski bescheinigte seiner Mannschaft die bisher beste Leistung in der Vorbereitung. Den Schanzern bleiben noch etwas mehr als 3 Wochen Zeit, um sich in Form zu bringen. Dann beginnt die Bundesligasaison.
Verstärkung ist ebenfalls in Sicht: Die Schanzer haben wohl Verteidiger Anthony Jung von RB Leipzig verpflichtet. Laut Fachmagazin Kicker soll der FC I für den Linksverteidiger 1,5 Millionen Euro Ablöse gezahlt haben.