Ingolstadt: Falschfahrer auf der A9

Glücklicher Ausgang für eine „Geisterfahrt“ in der vergangenen Nacht auf der A9 bei Ingolstadt. Kurz vor Mitternacht war ein weißer 3er BMW verkehrt in Richtung München unterwegs. Bevor die Polizei einschreiten konnte, fuhr der Falschfahrer an der Ausfahrt Ingolstadt-Nord ab. Gefährdet wurde offenbar niemand. Eine Polizeifahndung nach dem BMW war bisher erfolglos.