© Landgericht Ingolstadt

Ingolstadt: Fahrzeugteilediebe verurteilt

Sie haben Fahrzeugteile im Gesamtwert von fast 1,5 Millionen Euro gestohlen – jetzt sind die beiden Angeklagten am Ingolstädter Landgericht zu Gefängnisstrafen verurteilt worden. Einer muss für fünf Jahre und drei Monate, der andere für drei Jahre und neun Monate hinter Gitter. Durch die Geständnisse der beiden Angeklagten konnte das Verfahren beschleunigt werden. Allerdings wurde im Prozess auch deutlich, dass es sich bei den beiden Verurteilten nur um kleine Fische handelte. Hinter den Diebstählen muss eine international agierende Bande stecken. Hintermänner konnten jedoch nicht verhaftet werden.