Ingolstadt: Fahrradstation am Hauptbahnhof

Vielen sind sie ein Dorn im Auge, die zahlreichen Fahrräder, die vor dem Ingolstädter Hauptbahnhof abgestellt werden. Damit soll jetzt Schluß sein, die Stadtväter möchten jetzt eine bereits geplante Radstation auf den Weg bringen. Die ist zwar schon lange beschlossen, doch es war nicht klar, wer die fast 500.000 Euro Kosten dafür übernehmen soll. Der Stadtentwicklungsausschuß möchte heute Nachmittag die Station auf dem Weg bringen. Ab den Sommerferien sollen die Fahrräder am Ingolstädter Hauptbahnhof dann dort parken können.