Ingolstadt: Fahndungserfolg durch Täterfotos

Vier Monate nach einer brutalen Schlägerei hat die Ingolstädter Polizei Fotos von zwei Tatverdächtigen den Medien zur Verfügung gestellt. Gestern veröffentlichte unter anderem Radio IN die Fotos. Prompt führten Zeugenhinweise zur Ermittlung der Gesuchten. Die 20 und 21 jahre alten Männer aus Ingolstadt stehen im Verdacht, im April vor einem Lokal am Ingolstädter Münster auf Gäste eingeprügelt zu haben. Die beiden Opfer wurden erheblich verletzt. Ein dritter Komplize wird noch gesucht.