Ingolstadt: Exhibitionist unterwegs

Ein Exhibitionist hat gestern Mittag sein Unwesen in Ingolstadt getrieben. Opfer des Mannes wurden eine Frau und ein 11-jähriges Mädchen. Die beiden waren zu Fuß in der Feldkirchener Straße unterwegs als der Mann vor die beiden trat. Dabei zeigte er ihnen sein Glied und berührte sich dort. Danach eilten sowohl Opfer als auch Täter in Richtung Schillerstraße. Die Fahndung nach dem Exhibitionisten blieb allerdings ergebnislos.Der Mann war ca 50 bis 60 Jahre alt, ca 180 groß, kräftige Statur, graue Haare. Er trug zur Tatzeit ein graues Hemd und eine graue Jeans, das Aussehen wird als west-/nordeuropäische beschrieben.